Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Anti-Atom-Bündnis in Berlin und Potsdam

Hoch

Downloads

Pressemitteilung von Anti Atom Berlin: Aktionen bei EU-ABGEORDNETEN 20.05.2022
Retten Sie die Taxonomie – Stimmen Sie gegen das Greenwashing von Gas und Atomkraft!

Am 20.05.2022 nahmen wir die Einladung vom Büro der EU-Abgeordneten Frau Gabriele Bischoff um 11:00 Uhr im Kurt-Schumacher-Haus Müllerstr. 163, 13353 Berlin wahr. Sie will im Parlament gegen
den Vorschlag der Kommission zur Taxonomieverordnung stimmen, da er in der aktuellen Form Greenwashing erleichtert. Mitarbeiter des Büros von Frau Bischoff waren zugegen und nahmen unsere
Forderungen persönlich entgegen. Atomkraft und fossiles Gas darf nicht als „nachhaltige“ Energien eingestuft werden, ist schon lange Frau Bischoffs Position ...

Beschluss Nr. 1384/V der 50. Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung vom 25.08.2021:

Die BVV hat beschlossen: 
Das Bezirksamt wird beauftragt, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass neben dem radioaktiven Abfall des BER II des Helmholtz-Zentrums auch die Reaktorreste des stillgelegten BER I in ein mögliches Zwischenlager unter Einhaltung der erforderlichen Standards der Atommüllentsorgung verbracht werden.

Antwort von Volkmar Spielberger, auf unsen öffentlichen Brief vom 06.11.2019.

 

Presseerklärung vom 29.10.2019 - Anti-Atom-Bündnis Berlin und Potsdam

 
 
Powered by Phoca Download